PRICHSENSTADT

Aschermittwoch der SPD abgesagt

Nachdem die Bayern-SPD ihre Aschermittwochsveranstaltung in Vilshofen abgesagt hat, hat der Bezirk Unterfranken reagiert.
Artikel drucken Artikel einbetten

Nachdem die Bayern-SPD ihre Aschermittwochsveranstaltung in Vilshofen abgesagt hat, hat der Bezirk Unterfranken reagiert.

„Wegen des Zugunglücks in Bad Aibling und aus Respekt den Opfern und den Trauernden gegenüber“, haben sich die Kreisverbände Schweinfurt und Kitzingen entschlossen, die Aschermittwochsveranstaltungen in Schweinfurt und Prichsenstadt ebenfalls abzusagen. Das hat gerade Isabella Walter, SPD-Bezirksgeschäftsführerin Unterfranken, mitgeteilt.

In Prichsenstadt sollte der ehemalige Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium Walter Kolbow die Rede halten. Carmen Ruth sollte anschließend mit Teilen ihres Kabarettprogramms „Carmen spielt Carmen“ auftreten.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.