KITZINGEN

Zwölf Klassen zeigen ihr Können

Am Armin-Knab-Gymnasium (AKG) standen die Jahreskonzerte der fünften und sechsten Klassen auf dem Programm. Zwölf Klassen zeigten einen Querschnitt der Musikausbildung an der Schule. Man habe gemerkt, dass die Kinder nach dem Chorklassenprinzip unterrichtet werden, so eine Mitteilung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwölf Klassen zeigen ihr Können
(lsl) Am Armin-Knab-Gymnasium (AKG) standen die Jahreskonzerte der fünften und sechsten Klassen auf dem Programm. Zwölf Klassen zeigten einen Querschnitt der Musikausbildung an der Schule. Man habe gemerkt, dass die Kinder nach dem Chorklassenprinzip unterrichtet werden, so eine Mitteilung. Aufgelockert wurde das Konzert durch Instrumentalbeiträge von Schülern und der Bläserklassen. Den Abschluss bildete an beiden Tagen ein Kanon, von allen gesungen (im Bild die Klasse 5 F mit Lehrer Michael Stöcklein). Foto: Foto: Mauer
Am Armin-Knab-Gymnasium (AKG) standen die Jahreskonzerte der fünften und sechsten Klassen auf dem Programm. Zwölf Klassen zeigten einen Querschnitt der Musikausbildung an der Schule. Man habe gemerkt, dass die Kinder nach dem Chorklassenprinzip unterrichtet werden, so eine Mitteilung. Aufgelockert wurde das Konzert durch Instrumentalbeiträge von Schülern und der Bläserklassen. Den Abschluss bildete an beiden Tagen ein Kanon, von allen gesungen (im Bild die Klasse 5 F mit Lehrer Michael Stöcklein).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.