KITZINGEN

Zwölf Automaten aufgebrochen

In der Nacht auf Samstag wurden am Wohnmobilstellplatz in Kitzingen insgesamt zwölf Automaten aufgerochen, an denen die Wohnmobilfahrer gegen Gebühr Strom und Wasser beziehen können.
Artikel drucken Artikel einbetten
Griff in die Kasse
Foto: Ungemach

In der Nacht auf Samstag wurden am Wohnmobilstellplatz in Kitzingen insgesamt zwölf Automaten aufgerochen, an denen die Wohnmobilfahrer gegen Gebühr Strom und Wasser beziehen können.

Da die Automaten am Abend geleert werden, war die Beute nach Polizeiangaben äußerst gering. Der Sachschaden dürfte sich aber auf mindestens 150 Euro belaufen.

Von den Wohnmobilfahrern hatte niemand etwas bemerkt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.