Laden...
Dettelbach

Zwei Wildunfälle mit Rehen

Am Dienstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2420 zwischen Mainbernheim und Michelfeld ein Wildunfall. Hier wechselten laut Polizeibericht insgesamt drei Wildschweine über die Fahrbahn. Eines der Tiere wurde von einem Auto erfasst und überlebte den Zusammenstoß nicht. Es entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Dienstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2420 zwischen Mainbernheim und Michelfeld ein Wildunfall. Hier wechselten laut Polizeibericht insgesamt drei Wildschweine über die Fahrbahn. Eines der Tiere wurde von einem Auto erfasst und überlebte den Zusammenstoß nicht. Es entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Ebenfalls am Dienstagabend fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Wagen die Kreisstraße 28 zwischen Euerfeld und Bibergau entlang. Auch hier sprang ein Reh über die Fahrbahn und wurde von seinem Auto erfasst. Das Tier überlebte nicht. Es entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 500 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren