Iphofen
Unfall

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Am Dienstagnachmittag ereignete sich in der Bahnhofstraße Iphofen ein Auffahrunfall. Die beiden Verkehrsteilnehmer erlitten dabei leichte Verletzungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv
Einer auf der Bahnhofstraße in Iphofen fahrender 32-jähriger Autofahrer wollte am Dienstagnachmittag nach links abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste er jedoch anhalten.

Eine nachfolgende 73-jährige Rentnerin erkannte das stehende Auto zu spät und fuhr mit ihrem Skoda auf. Die beiden Fahrer wurden dabei leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden beläuft sich auf 6000 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.