KLEINLANGHEIM

Zwei Kleinlangheimer Gruppen legen Leistungsabzeichen ab

Zwei Gruppen der Feuerwehr Kleinlangheim haben kürzlich das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ abgelegt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwei Kleinlangheimer Gruppen legen Leistungsabzeichen ab
(hb) Zwei Gruppen der Feuerwehr Kleinlangheim haben kürzlich das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ abgelegt. Besonders stolz ist die Feuerwehr laut Pressemitteilung darauf, dass sich aus der starken Jugendfeuerwehr bereits sieben Feuerwehranwärter zu ihrer ersten Leistungsprüfung stellten. Stufe 1: Julian Barth, Sebastian Hertwig, Maximilian Gernert, Daniel Roß, Martin Schellhorn, Lukas Uhl und Niklas Zink (alle Jugendfeuerwehr). Stufe 2: Benjamin und Jose Diaz-Sanchez, Stefan Dietzel, Matthias Geck, Simon Link und Julian Öttinger. Stufe 3: Thomas Sauer und Norbert Walther. Stufe 4: Wolfgang Schäfer. Stufe 5: Dieter Hertwig. Stufe 6: Hartmut Link. Mit auf dem Bild sind Kreisbrandinspektor Bernd Rüdiger, Kreisbrandmeister Martin Ebert, Schiedsrichter Helmut Happel, Jugendwart Dieter Brunner und Kommandant Rainer Bock. Foto: Foto: Fred Bock
Zwei Gruppen der Feuerwehr Kleinlangheim haben kürzlich das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ abgelegt. Besonders stolz ist die Feuerwehr laut Pressemitteilung darauf, dass sich aus der starken Jugendfeuerwehr bereits sieben Feuerwehranwärter zu ihrer ersten Leistungsprüfung stellten. Stufe 1: Julian Barth, Sebastian Hertwig, Maximilian Gernert, Daniel Roß, Martin Schellhorn, Lukas Uhl und Niklas Zink (alle Jugendfeuerwehr). Stufe 2: Benjamin und Jose Diaz-Sanchez, Stefan Dietzel, Matthias Geck, Simon Link und Julian Öttinger. Stufe 3: Thomas Sauer und Norbert Walther. Stufe 4: Wolfgang Schäfer. Stufe 5: Dieter Hertwig. Stufe 6: Hartmut Link. Mit auf dem Bild sind Kreisbrandinspektor Bernd Rüdiger, Kreisbrandmeister Martin Ebert, Schiedsrichter Helmut Happel, Jugendwart Dieter Brunner und Kommandant Rainer Bock.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.