KITZINGEN

Zwei Blechschäden aufgeklärt

Glück im Unglück hatte zwei Autobesitzer am Freitag in Kitzingen und Prichsenstadt. In beiden Fällen wurde ihr Fahrzeug angefahren, doch es gab aufmerksame Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auffahrunfall Unfall Auto
Foto: Tadas_Zvinklys (iStockphoto)

Glück im Unglück hatte zwei Autobesitzer am Freitag in Kitzingen und Prichsenstadt. In beiden Fällen wurde ihr Fahrzeug angefahren, der Verursacher jedoch schnell ermittelt.

Wie die Polizei in ihrem Pressebericht schreibt, ist ein Autofahrer beim Rangieren auf einem Parkplatz in der Gerbergasse in Prichsenstadt an einem geparkten Wagen hängen geblieben und fuhr anschließend weiter. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Vorfall jedoch beobachten und verständigte die Polizei. Diese traf den Unfallverursacher zuhause an, er räumte den Verkehrsunfall ein.

In Kitzingen touchierte eine Autofahrerin beim rückwärts Ausparken einen vorbeifahrenden Pkw und entfernte sich anschließend. Der Geschädigte und ein weiterer Zeuge konnten sich das Kennzeichen der Verursacherin merken. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.