IPHOFEN

Zusammenstoß verhindert

Durch sein beherztes Ausweichen in den Straßengraben konnte am frühen Mittwochmorgen ein 45-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 8 zwischen Iphofen und Mainbernheim einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto verhindern.
Artikel drucken Artikel einbetten
(Symbolbild)

Durch sein beherztes Ausweichen in den Straßengraben konnte am frühen Mittwochmorgen ein 45-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 8 zwischen Iphofen und Mainbernheim einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto verhindern.

Die 24-jährige Fahrerin wollte einen vor ihr fahrenden Lastwagen überholen und übersah dabei das Auto des 45-Jährigen, das schließlich im rechten Straßengraben zum Stehen kam.

Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.