Abtswind

Zur Konfirmation in Abtswind: Song of Joy

Mit zwei Monaten Verspätung wurde am Sonntag in Abtswind Alina Michel(vorne, zweite von links) aus Geesdorf konfirmiert. Sie feierte das Fest imKreis ihrer Mitkonfirmanden. Der Chor "Song of Joy" trug, wie schon beider Konfirmation im April, den Song "Ist da jemand?" vor, passend zumThema des Gottesdienstes: "Suchet, so werdet ihr finden".
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Diana Frank

Mit zwei Monaten Verspätung wurde am Sonntag in Abtswind Alina Michel (vorne, zweite von links) aus Geesdorf konfirmiert. Sie feierte das Fest im Kreis ihrer Mitkonfirmanden. Der Chor "Song of Joy" trug, wie schon bei der Konfirmation im April, den Song "Ist da jemand?" vor, passend zum Thema des Gottesdienstes: "Suchet, so werdet ihr finden".

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.