SCHWARZENAU

Zum ersten Mal am Tisch des Herrn

„Brot und Wein“ war das Motto der sechs Erstkommunionkinder in Schwarzenau. Pater Zacharias Heyes sowie Eltern, Geschwister und Verwandte begleiteten den Festzug vom Haus der Gemeinschaft in die St. Laurentius Kirche zum Festgottesdienst, den die Kommunionkinder mitgestalteten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum ersten Mal am Tisch des Herrn
(hela) „Brot und Wein“ war das Motto der sechs Erstkommunionkinder in Schwarzenau. Pater Zacharias Heyes sowie Eltern, Geschwister und Verwandte begleiteten den Festzug vom Haus der Gemeinschaft in die St. Laurentius Kirche zum Festgottesdienst, den die Kommunionkinder mitgestalteten. Zum ersten Mal zum Tisch des Herrn gingen (von links): Ronja Ungemach, Dolores Prieto-Pacheco, Adam Möslein, Jasmin Schmied, Finn Petersen und Moritz Ungemach. Foto: Foto: Andrea Petersen
„Brot und Wein“ war das Motto der sechs Erstkommunionkinder in Schwarzenau. Pater Zacharias Heyes sowie Eltern, Geschwister und Verwandte begleiteten den Festzug vom Haus der Gemeinschaft in die St. Laurentius Kirche zum Festgottesdienst, den die Kommunionkinder mitgestalteten. Zum ersten Mal zum Tisch des Herrn gingen (von links): Ronja Ungemach, Dolores Prieto-Pacheco, Adam Möslein, Jasmin Schmied, Finn Petersen und Moritz Ungemach.
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.