Marktbreit

Zündelnde Jugendliche
setzen Müllsack in Brand

Am Mittwoch um 4.55 Uhr zündeten auf dem Gehweg in der Sudetenstraße in Marktbreit, vor einem Einfamilienhaus, zwei männliche Jugendliche einen Müllsack an. Laut Polizeibericht wurde dabei eine Tuja-Hecke beschädigt. Die geschätzte Schadensumme beträgt circa 150 Euro. Die beiden Jugendlichen flüchteten mit einem Fahrrad in Richtung Schlesierstraße. Über die Täter ist nichts bekannt. Vor Ort war die Freiwillige Feuerwehr Marktbreit mit insgesamt zehn Helfern aktiv.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Mittwoch um 4.55 Uhr  zündeten auf dem Gehweg in der Sudetenstraße in Marktbreit, vor einem Einfamilienhaus, zwei männliche Jugendliche einen Müllsack an. Laut Polizeibericht wurde dabei eine Tuja-Hecke beschädigt. Die geschätzte Schadensumme beträgt circa 150 Euro. Die beiden Jugendlichen flüchteten mit einem Fahrrad in Richtung Schlesierstraße. Über die Täter ist nichts bekannt. Vor Ort war die Freiwillige Feuerwehr Marktbreit mit insgesamt zehn Helfern aktiv.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren