Sommerach

Zerstörter Fußballplatz: Sommeracher setzen Belohnung aus

Den Vorsitzenden des SV DJK Sommerach erwischte die Nachricht im Urlaub: Unbekannte haben den Fußballplatz mit einem Fahrzeug schwer beschädigt. Der Verein handelt sofort.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag den Fußballplatz des SV DJK Sommerach stark beschädigt. Foto: SV DJK Sommerach

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag den Sommeracher Fußballplatz stark beschädigt. Platzwart Norbert Schmitt war es, der am Morgen die tiefen Furchen dort entdeckt hat. Verantwortlich dafür soll ein größeres Fahrzeug gewesen sein, informiert die Kitzinger Polizei auf Nachfrage dieser Redaktion. Sie schätzt den Schaden auf rund 2500 Euro.

Die Anzeige gegen Unbekannt läuft. Aber auch Schmitt selbst ist sofort aktiv geworden und hat sich beim nahe liegenden Campingplatz umgehört. Gegen 1 Uhr nachts habe man dort wohl Lärm gehört, berichtet Jörg Steffen, Vorsitzender des SV DJK Sommerach. Steffen ist zwar eigentlich gerade im Urlaub, aber alle möchten den Täter gerne möglichst schnell erwischen.

Fußballer können zur Not ausweichen

Darum hat der Verein eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Überführung des Täters führen. Diese kann man Jörg Steffen unter Tel.: (0176) 5652825 mitteilen oder sich an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410 wenden.

Glück im Unglück für die Fußballer: Der Nebenplatz sei gut genug, um darauf zu spielen, sagt Jörg Steffen. Zudem habe man eine Spielgemeinschaft mit Nordheim und könne zur Not auch dorthin ausweichen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren