Als ein britisches Ehepaar am Sonntag gegen 9 Uhr in seinem Wohnmobil aufwachte, erlebte es eine böse Überraschung. Einbrecher hatten sich in der Nacht - die Engländer hatten mit ihrem Fahrzeug am Samstag gegen 22 Uhr auf der Rastanlage Halt gemacht - über die Fahrertüre Zutritt verschafft und zwei Geldbeutel entwendet, die in einer Hose und einem Rucksack untergebracht waren. Die beiden Urlauber hatten währenddessen friedlich geschlafen. Die Täter haben neben dem Bargeld auch zwei Kreditkarten mitgehen lassen.
Die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried bittet nun mögliche Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten haben, sich unter Tel. 09302/9100 zu melden.