KITZINGEN

Wohin mit dem ausgedienten Christbaum?

Pfadfinder organisieren Abhol-Dienst am 13. Januar – Anmeldung ab 2. Januar möglich
Artikel drucken Artikel einbetten
Wie in der Vergangenheit, so bieten die Pfadfinder wieder ihren Dienst an und entsorgen Christbäume in Kitzingen und den Ortsteilen – diesmal am Samstag, 13. Januar, von 10 bis 14 Uhr. Foto: Foto: Philipp Thomas

Wieder werden die Pfadfinder vom Stamm „Schwarze Adler“ aus Kitzingen wieder Christbäume abholen.

Am Samstag, 13. Januar, bieten die Pfadfinder die Möglichkeit, von 10 bis 14 Uhr den Christbaum zu Hause in Kitzingen und den Ortsteilen abzuholen. Anschließend werden die Bäume zerkleinert und umweltgerecht entsorgt, so die Mitteilung. Die Spende wird der Jugendarbeit der Kitzinger Pfadfinder zu Gute kommen.

Wer seinen Baum gegen eine kleine Spende abholen lassen möchte, kann sich vom 2. bis zum 12. Januar mit dem Pfadfinder-Stamm in Verbindung setzen. Kontakt: Tel. (01 74) 9 55 18 04, Lisa Mai, oder E-Mail: christbaum@schwarze-adler.de

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.