Kann keiner sagen, wir hätten nicht geduldig gewartet. Aber jetzt reicht es dann mal mit dem Versteckspiel: Wenn sich der Frühling nicht sofort blicken lässt, werden wir so richtig sauer.

Vielleicht lässt sich der Frühling ja mit einer kleinen Bastelarbeit anlocken: Einfach Schere schnappen, die einzelnen Figuren ausschneiden und als neues Bild nach Belieben wieder zusammensetzen zu einem Was-wir-endlich-wieder-alles-machen-würden-Bild. Jetzt muss es doch klappen!

Und wenn alles nichts hilft, hier noch ein paar (Fast-)Frühlingsmotive unserer Leser: