KITZINGEN

Winterlaufserie im Dezember

TGK lässt das Jahr auslaufen
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei jedem Wetter unterwegs: die Sportler der TGK-Kaufgruppe. Foto: Foto: Gerhard Gassner

Drei Termine zum Mitlaufen bietet das Laufteam der Turngemeinde Kitzingen im Dezember an.

Am Sonntag, 17. Dezember, und am Dienstag, 26. Dezember, lädt das Laufteam zum gemeinsamen Lauf über den Schwanberg ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz auf dem Schwanberg. Der Lauf ist ohne jeden Wettbewerbscharakter für alle Läufer geeignet, eine Zeitnahme findet nicht statt, wird mitgeteilt. Je nach Können werden verschieden schnelle Gruppen gebildet. Am zweiten Weihnachtsfeiertag wiederholt das Laufteam den Lauf über den Schwanberg. Treffpunkt ist auch hier der Parkplatz am Schwanberg um 9 Uhr.

Am 31. Dezember findet zum Abschluss eines erfolgreichen Laufjahres bei der TG der 14. Silvesterlauf statt. Gemeinsam das Jahr auslaufen lassen, ist das Motto. Los geht's um 14 Uhr am Parkplatz am Trimm-dich-Pfad an der Albertshöfer Straße in Kitzingen. Die Strecken führen wahlweise fünf oder zehn Kilometer.

Um auch anderen ein erfolgreiches „Loslaufen“ im neuen Jahr zu ermöglichen, bittet das Laufteam der Turngemeinde Kitzingen zu diesem Anlass um eine Spende für einen regionalen, karitativen Zweck. „Nach dem Lauf organisieren wir eine Stärkung, so dass alle bis Mitternacht durchhalten“, lädt der stellvertretende Abteilungsleiter Hartmut Gleß zum Silvesterlauf ein.

Weitere Informationen im Internet unter laufteam.tg-kitzingen.de

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.