Willanzheim

Willanzheim: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

In Willanzheim stürzte eine 84-Jährige wohl ohne Fremdbeteiligung mit ihrem Rad. Sie wurde schwer am Kopf verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten

Vermutlich ohne Fremdbeteiligung kam am Freitag gegen 18.15 Uhr in Willanzheim eine 84-jährige Frau mit ihrem Rad zum Sturz und verletzte sich dabei laut Polizei schwer am Kopf.

Die 84jährige fuhr zur Unfallzeit mit ihrem Rad in Willanzheim auf dem Kapellenweg ortseinwärts, als sie bisherigen Erkenntnissen nach ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer stürzte und anschließend unter ihrem Rad zum Liegen kam. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu.

Erst rund zehn Minuten nach dem Unfall wurde die Frau von einer Zeugin gefunden, die auch sofort den Rettungsdienst verständigte. Nach ihrer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die 84-Jährige in die Uniklinik Würzburg gebracht. Die Unfallursache dürfte vermutlich in einem Fahrfehler liegen, da sich das Rad bei einer Überprüfung vor Ort durch die Beamten der Polizeiinspektion Kitzingen in technisch einwandfreiem Zustand befand.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren