Martinsheim

Wildunfall

Ein Wildunfall ereignete sich am Montagfrüh zwischen Herrnberchteim und Rodheim, Gemarkung Martinsheim.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Wildunfall ereignete sich am Montagfrüh zwischen Herrnberchteim und Rodheim, Gemarkung Martinsheim.

Ein 53-jähriger Verkehrsteilnehmer stieß mit seinem Pkw gegen ein Reh, das über die Fahrbahn lief. Das Tier überlebte den Aufprall nicht, wie die Polizei schreibt. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.