Schwarzach

Wildschweine von Autos erfasst

Am Dienstagabend ereigneten sich innerhalb von vier Stunden auf der Staatsstraße 2271 zwischen Kitzingen und Schwarzach insgesamt zwei Wildunfälle.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Dienstagabend ereigneten sich innerhalb von vier Stunden auf der Staatsstraße 2271 zwischen Kitzingen und Schwarzach insgesamt zwei Wildunfälle. Hier wechselten jeweils Wildschweine über die Fahrbahn und wurden von den Fahrzeugen erfasst. Die Tiere überlebten den Aufprall nicht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3100 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren