Obernbreit

Weinverkostung: Ein Vorgeschmack auf das Obernbreiter Weinfest

Über 30 Helfer vom Weinbauverein und der Weinfestgemeinschaft Obernbreit trafen sich im Rathaus Obernbreit um die diesjährigen Weine für das Weinfest zu verkosten. Detlef Kranl, Vorsitzender der Weinfestgemeinschaft, sei sehr zufrieden mit der Resonanz der freiwilligen Helfer sowie mit der Qualität der Weine, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch dieses Jahr erwartet er ein gut besuchtes Fest mit tollem Ambiente auf dem Rathausplatz in Obernbreit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Über 30 Helfer vom Weinbauverein und der Weinfestgemeinschaft Obernbreit trafen sich im Rathaus  um die Weine für das Weinfest zu verkosten. Foto: Werner Zurhake

Über 30 Helfer vom Weinbauverein und der Weinfestgemeinschaft Obernbreit trafen sich im Rathaus Obernbreit um die diesjährigen Weine für das Weinfest zu verkosten. Detlef Kranl, Vorsitzender der Weinfestgemeinschaft, sei sehr zufrieden mit der Resonanz der freiwilligen Helfer sowie mit der Qualität der Weine, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch dieses Jahr erwartet er ein gut besuchtes Fest mit tollem Ambiente auf dem Rathausplatz in Obernbreit.

Das Fest startet am Freitag, 5. Juli, mit der Band „Die Rossinis“, die musikalischen Highlights aus vier Jahrzehnten im Repertoire haben. Am Samstag erwartet das Publikum die Schlosskapelle Erlach unter dem Motto "frech, fränkisch und sympathisch". Der Abschluss am Sonntag  wird musikalisch durch die "Drei Franken mit dem Kontrabass" begleitet.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.