Iphofen

Weinpräsentation der Iphöfer Winzer

Eine Premiere feiern die Iphöfer Winzer am Sonntag, 5. Mai. Von 11 bis 17 Uhr präsentieren sie bei der ersten gemeinsamen Weinpräsentation „Hereingeschmeckt!“ über 50 Weine. Bei den moderierten „Wine Walks“ können die Gäste ausgewählte Weine aus einem neuen Blickwinkel verkosten. Die Themen sind „Perlend5“, „Alles MTH oder was?“, „Holz / Sponti – traditioneller Weinausbau“ und „Silvaner – eine Lage, verschiedene Handschriften“. Neben den 18er Jungweinen kommt der Gast auch in den Genuss der Lieblingsweine der Winzer. Für die Verpflegung sorgt das Team vom 99er Kulinarium mit feinem Fingerfood.
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Premiere feiern die Iphöfer Winzer am Sonntag, 5. Mai. Von 11 bis 17 Uhr präsentieren sie bei der ersten gemeinsamen Weinpräsentation „Hereingeschmeckt!“ über 50 Weine. Bei den moderierten „Wine Walks“ können die Gäste ausgewählte Weine aus einem neuen Blickwinkel verkosten. Die Themen sind „Perlend5“, „Alles MTH oder was?“, „Holz / Sponti – traditioneller Weinausbau“ und „Silvaner – eine Lage, verschiedene Handschriften“. Neben den 18er Jungweinen kommt der Gast auch in den Genuss der Lieblingsweine der Winzer. Für die Verpflegung sorgt das Team vom 99er Kulinarium mit feinem Fingerfood.

Die Anmeldung und Information zu den kostenfreien WineWalks erhalten Interessenten unter jahrgangspraesentation_iphofen@web.de. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Innenhof der „Alten Schule“statt, bei schlechtem Wetter  in den neuen Präsentations-Räumlichkeiten des Zehntkellers. Eintritt: 10 Euro im Vorverkauf in den teilnehmenden Weingütern und 12 Euro an der Tageskasse.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.