RÖDELSEE

Weinfest Rödelsee wirft Schatten voraus

Schon jetzt herrscht Vorfreude auf das Rödelseer Weinfest, welches alljährlich am ersten Juliwochenende im Schloss Crailsheim gefeiert wird.
Artikel drucken Artikel einbetten
Probierten die Weine für das Rödelseer Weinfest (von links): Geschäftsführer Gerhard Eyselein, Ramona Hemberger, Lorenz Heß, Weinprinzessin Annika I., Bürgermeister Burkhard Klein, Jens Vollhals, Annalena König, Alexandra Grubert, André Meyer, Henry Holl, Jürgen Baumann und Tobias Wandler. Foto: Foto: Weinfestgesellschaft Rödelsee
Schon jetzt herrscht Vorfreude auf das Rödelseer Weinfest, welches alljährlich am ersten Juliwochenende im Schloss Crailsheim gefeiert wird. Den Verantwortlichen der Weinfestgesellschaft wurden rund 100 angestellte Weiß- und Rotweine sowie Sekte und Seccos präsentiert, die es zu bewerten galt. Insgesamt wurden über 30 Weine für das 49. Rödelseer Weinfest ausgewählt. Mit dabei war die Rödelseer Weinprinzessin Annika I. Sie wird am Freitag, 29. Juni, um 20 Uhr das Weinfest eröffnen, heißt es in der Mitteilung der Weinfestgesellschaft. Probierten die Weine für das Rödelseer Weinfest (von links): Geschäftsführer Gerhard Eyselein, Ramona Hemberger, Lorenz Heß, Weinprinzessin Annika I., Bürgermeister Burkhard Klein, Jens Vollhals, Annalena König, Alexandra Grubert, André Meyer, Henry Holl, Jürgen Baumann und Tobias Wandler.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.