Sommerach

Wein– und Champagner: Partnerschaft seit 20 Jahren

Der Einladung des Weinbau- und Tourismusvereins und der Gemeinde folgten 21 Gäste aus der Partnergemeinde Dizy (Champagne) zu einem dreitägigen Besuch nach Sommerach. Bürgermeister Elmar Henke stellte, laut einer Pressemitteilung fest, dass vor genau 20 Jahren der Weinbauverein im Rahmen einer Champagner-Exkursion einen ersten Besuch in Dizy unternahm. Auf Grund vieler Gemeinsamkeiten beurkundeten die beiden Gemeinden 2002 eine deutsch-französische Partnerschaft.
Artikel drucken Artikel einbetten
21 Gäste folgten der Einladung nach Sommerach. Bei einem Ausflug ging es auch zu den Weinbergschaukeln. Foto: Gemeinde

Der Einladung des Weinbau- und Tourismusvereins und der Gemeinde folgten 21 Gäste aus der Partnergemeinde Dizy (Champagne) zu einem dreitägigen Besuch nach Sommerach. Bürgermeister Elmar Henke stellte, laut einer Pressemitteilung fest, dass vor genau 20 Jahren der Weinbauverein im Rahmen einer Champagner-Exkursion einen ersten Besuch in Dizy unternahm. Auf Grund vieler Gemeinsamkeiten beurkundeten die beiden Gemeinden 2002 eine deutsch-französische Partnerschaft.

Die Champagner-Winzer waren bei ihrem Besuch in den Weinbergen unter anderem von der festinstallierten Tropfbewässerungsanlage und den Freizeiteinrichtungen beeindruckt, heißt es weiter. Ein fränkischer Abend und eine gemeinsame Soirée rundeten den Aufenthalt ab. Bei einem Standkonzert am Rathaus mit der Musikkapelle bedankte sich der Präsident des Partnerschaftskomitees Daniel Delsault und die Bürgermeisterin Barbara Naveau von Dizy für den herzlichen Empfang und die Betreuung in ihrer Partnergemeinde Sommerach.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren