KITZINGEN

Weihnachtliches Arbeitslosenfrühstück

Letztmals im laufenden Jahr lud das Team Arbeitslosenfrühstück (ALF) in die Bürgerstube. „Die traumhaft klingende Musik sollten Sie einfach wirken lassen“, sagte Astrid Glos (rechts, stehend) im Namen des ALF-Teams.
Artikel drucken Artikel einbetten
Weihnachtliches Arbeitslosenfrühstück
(bag) Letztmals im laufenden Jahr lud das Team Arbeitslosenfrühstück (ALF) in die Bürgerstube. „Die traumhaft klingende Musik sollten Sie einfach wirken lassen“, sagte Astrid Glos (rechts, stehend) im Namen des ALF-Teams. An weihnachtlich eingedeckten Tischen ließen sich rund 30 Besucher ihr Frühstück schmecken und lauschten den Klängen der Veeh-Harfengruppe und der weihnachtlich-anrührenden Geschichte, gelesen von Birgit Beck und Katrin Anger. Das nächste Arbeitslosenfrühstück findet am 4. Februar um 9 Uhr in der Bürgerstube statt. Foto: Foto: GERHARD BAUER
Letztmals im laufenden Jahr lud das Team Arbeitslosenfrühstück (ALF) in die Bürgerstube. „Die traumhaft klingende Musik sollten Sie einfach wirken lassen“, sagte Astrid Glos (rechts, stehend) im Namen des ALF-Teams. An weihnachtlich eingedeckten Tischen ließen sich rund 30 Besucher ihr Frühstück schmecken und lauschten den Klängen der Veeh-Harfengruppe und der weihnachtlich-anrührenden Geschichte, gelesen von Birgit Beck und Katrin Anger. Das nächste Arbeitslosenfrühstück findet am 4. Februar um 9 Uhr in der Bürgerstube statt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.