Wenn der Wind wie Sturm über kahle Felder bei Kaltensondheim bläst und die Abdeckung von Zuckerrüben gen Himmel weht – ist Weihnachten.