Die ehrenamtlichen Helfer der Initiative „Eine Stunde Zeit“ von Iphofen besserten ihr Wissen in Erste Hilfe auf. Gelernt haben sie über Sofortmaßnahmen am Unfallort, Erste-Hilfe-Einsätze, Einsätze bei Verkehrsunfällen oder bei Unfällen im Haushalt und Privatbereich, teilt Josef Gareis von der Initiative mit. Adolf Schmidt, Ersthelferausbilder beim Roten Kreuz, schulte die Teilnehmer.