Iphofen

Vortrag über Versicherung und Haftung im Ehrenamt

Das WirKT Koordinierungszentrum für bürgerschaftliches Engagement und die Allianz Südost 7/22 laden für Mittwoch, 27.
Artikel drucken Artikel einbetten

Das WirKT Koordinierungszentrum für bürgerschaftliches Engagement und die Allianz Südost 7/22 laden für Mittwoch, 27. Februar, 18.30 Uhr, zu einem kostenfreien Vortrag zu Haftungs- und Versicherungsfragen für das Ehrenamt und gemeinnützige Träger in die Verkündhalle im historischen Rathaus in Iphofen ein.

Ehrenamtlich Aktive investieren viel Zeit und persönliches Engagement in ihre Arbeit und sind für die heutige Gesellschaft unverzichtbar, heißt es in der Pressemitteilung. Doch auch im ehrenamtlichen Bereich komme es immer wieder zu Situationen in denen es wichtig ist, über Themen wie Aufsichtspflicht sowie Haftungs- und Versicherungsrisiken gut informiert zu sein.

Referent Tino Braunschweig wird in einem 90-minütigen Vortrag alle wichtigen Themen zur Aufsichtspflicht und Haftung in der Ehrenamtsarbeit und zu Versicherungen für Vereine vermitteln. Eine Fragerunde schließt sich an der Vortrag an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich..

Anmeldung unter Tel.: (09321) 9254284 oder per E-Mail an: info@ehrenamt-wirkt.de 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.