Seinsheim

Vorschüler besuchten das Ochsenfurter Krankenhaus

Elf Vorschüler aus dem Seinsheimer Kindergarten machten sich auf den Weg zur Besichtigung ins Krankenhaus Ochsenfurt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Paul Schubert

Elf Vorschüler aus dem Seinsheimer Kindergarten machten sich auf den Weg zur Besichtigung ins Krankenhaus Ochsenfurt. Dort durften die Jungen und Mädchen den Rettungshubschrauber bestaunen, sich sogar hineinsetzen und einmal für kurze Zeit in die Rolle des Piloten schlüpfen. Im Anschluss daran durften die Kinder sich eine Hand eingipsen lassen, um damit Mama oder Papa am Nachmittag einen „kleinen Schrecken“ einzujagen. Außerdem bekamen die Vorschüler einen Einblick in das Lager des Krankenhauses und die Küche. Zum Abschluss erklärte eine Ärztin den Kindern den Aufbau unseres Körperinneren. 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.