Iphofen

Vorfahrt missachtet

Eine Autofahrerin wollte am späten Montagnachmittag in Iphofen die Bundesstraße 8 vom Bahnhof kommend geradeaus überqueren. Dabei übersah sie ein Auto - mit Folgen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Warnleuchte (Symbolbild)
Warnleuchte (Symbolbild)

Eine 52-jährige Autofahrerin wollte am späten Montagnachmittag in Iphofen die Bundesstraße 8 vom Bahnhof kommend geradeaus überqueren. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Toyota Corolla einer 35-jährigen Frau, die auf der Bundesstraße 8 in Richtung Kitzingen fuhr. Beim Zusammenstoß erlitt die Toyotafahrerin leichte Verletzungen und wurde gemeinsam mit ihrem Kleinkind, vorsorglich in die Klinik Kitzinger Land gebracht. Ein weiteres Auto eines 35-jährigen Mannes wurde durch herumfliegende Teile erheblich beschädigt, berichtet die Polizei. Der Gesamtschaden wird auf 16 000 Euro beziffert. Die Feuerwehr Iphofen war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und regelte den Verkehr.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.