Nicht beachten der Regel „rechts vor links“ war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in Kitzingen. Um 16.20 Uhr fuhr eine VW-Fahrerin in der Böhmerwaldstraße von der B 8 kommend in Richtung Königsberger Straße.

An der dortigen Kreuzung übersah sie einen von rechts kommenden Mercedes-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt rund 7000 Euro.