SULZFELD

Von der Fahrbahn gedrängt und geflüchtet

Am Samstagmittag gegen 11.50 Uhr überholte ein Mercedes-Fahrer zwischen Sulzfeld und Segnitz, obwohl ein Fahrzeug entgegenkam, berichtet die Polizei.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstagmittag gegen 11.50 Uhr überholte ein Mercedes-Fahrer zwischen Sulzfeld und Segnitz, obwohl ein Fahrzeug entgegenkam, berichtet die Polizei. Der 24-jährige Fahrer des entgegenkommenden Ford Transit musste nach rechts ausweichen, kam von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanke. Am Kleintransporter und an der Leitplanke entstand Schaden in Höhe von 3500 Euro. Der Fahrer des silberfarbenen Mercedes (A-Klasse) fuhr unerkannt weiter.

Hinweise an die Polizei in Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.