Laden...
Volkach

Vogelsburg: Kirche "Mariä Schutz" bekommt Madonna

Im Jahr 2011 hatte die Gemeinschaft der Augustinusschwestern die Vogelsburg an die Stiftung Juliusspital Würzburg übertragen. Das Juliusspital ließ die gesamte Anlage in den Jahren 2013 bis 2016 generalsanieren – und in diesem Zuge auch die Kirche "Mariä Schutz". Nun hat die Kirche hoch über der Mainschleife eine Schutzmantel-Madonna bekommen, heißt es in einer Pressemitteilung. In einem feierlichen Gottesdienst wurde die aus Eichenholz geschnitzte Madonnenfigur geweiht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Jahr 2011 hatte die Gemeinschaft der Augustinusschwestern die Vogelsburg an die Stiftung Juliusspital Würzburg übertragen. Foto: Martina Schneider/Stiftung Juliusspital Würzburg

Im Jahr 2011 hatte die Gemeinschaft der Augustinusschwestern die Vogelsburg an die Stiftung Juliusspital Würzburg übertragen. Das Juliusspital ließ die gesamte Anlage in den Jahren 2013 bis 2016 generalsanieren – und in diesem Zuge auch die Kirche "Mariä Schutz". Nun hat die Kirche hoch über der Mainschleife eine Schutzmantel-Madonna bekommen, heißt es in einer Pressemitteilung. In einem feierlichen Gottesdienst wurde die aus Eichenholz geschnitzte Madonnenfigur geweiht.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren