DETTELBACH

Vier Mal After-Work-Party

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen...“, unter diesem Motto stehen die After-Work-Partys im Kultur- und Kommunikationszentrum Dettelbach. Dazu laden erstmals am 14. August die Stadt Dettelbach, der Wein-, Obst- und Gartenbauverein Dettelbach und die sieben teilnehmenden Winzer ein.
Artikel drucken Artikel einbetten

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen...“, unter diesem Motto stehen die After-Work-Partys im Kultur- und Kommunikationszentrum Dettelbach. Dazu laden erstmals am 14. August die Stadt Dettelbach, der Wein-, Obst- und Gartenbauverein Dettelbach und die sieben teilnehmenden Winzer ein.

An vier Donnerstagen in den Monaten August bis November können sich die Gäste am Abend von der Arbeit des Tages erholen. Die Partys beginnen um 18 Uhr und dauern bis 22 Uhr. Das die After-Work-Partys am frühen Abend stattfinden, sind sie perfekt, um am nächsten Tag trotzdem ausgeruht bei der Arbeit zu erscheinen, so eine Mitteilung.

Erster Termin für einen perfekten Feierabend ist am Donnerstag, 14. August, vor Maria Himmelfahrt. Dann lautet das Motto: „Leicht und spritzig“. Eingeladen zum Ausspannen, Schwofen und Feiern mit Häppchen und spritzigen Sommerweinen – bei gutem Wetter auch im Freien – sind dabei nicht nur Berufstätige.

Weitere Termine der After-Work-Partys sind: 11. September (Alles Silvaner – oder was?), 2. Oktober (Treffen mit Familie Burgunder) und 6. November (Dettelbach sieht Rot).

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.