Kitzingen

Verteilerkasten angefahren und geflüchtet

Am Dienstagmorgen, gegen 8 Uhr, hörte ein Firmenarbeiter in der Schweizergasse in Kitzingen ein Geräusch, das sich laut Polizei nach einem Unfall anhörte.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Dienstagmorgen, gegen 8 Uhr, hörte ein Firmenarbeiter in der Schweizergasse in Kitzingen ein Geräusch, das sich laut Polizei nach einem Unfall anhörte. Als er einen Blick aus dem Fenster warf, konnte er zwei Männer beobachten, welche gerade einen Stromverteilerkasten aufrichteten. Anschließend stiegen sie in einen Lkw und entfernten sich von der Unfallstelle. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und teilte seine Beobachtungen der Polizei mit. Der entstandene Schaden beträgt etwa 750 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.