Abtswind

"Verlängerte Haltbarkeit" in der Kulturfabrik

Am Freitag, 22. November, um 20 Uhr ist Johannes Flöck mit seinem neuen Programm „Verlängerte Haltbarkeit“ in der Abtswinder Kulturfabrik zu Gast. Der Kölner Comedian nimmt die Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise in die Welt des professionellen Reifens und bietet eine humorvolle Motivation gegen Altersresignation, heißt es in einer Pressemitteilung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Freitag, 22. November, um 20 Uhr ist Johannes Flöck mit seinem neuen Programm „Verlängerte Haltbarkeit“ in der Abtswinder Kulturfabrik zu Gast.  Foto: Johannes Flöck

Am Freitag, 22. November, um 20 Uhr ist Johannes Flöck mit seinem neuen Programm „Verlängerte Haltbarkeit“ in der Abtswinder Kulturfabrik zu Gast. Der Kölner Comedian nimmt die Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise in die Welt des professionellen Reifens und bietet eine humorvolle Motivation gegen Altersresignation, heißt es in einer Pressemitteilung.

Themenwelten wie gesunde Ernährung „ein Glas Rotwein ersetzt eine Stunde Sport“ oder wie „Mann als Gentleman die Haltbarkeit der Partnerschaft verlängert“ bieten nur einige Einblicke in die „Flöckosophie“ und eine echte Alternative altersbedingte Veränderungen wieder positiv zu betrachten, heißt es in einer Pressemitteilung. Karten sind erhältlich im Teeladen der Familie Kaulfuss in Abtswind, unter www.kulturgezeiten.net/ticketshop, per E-Mail an: schreibuns@kulturgezeiten.net, oder Tel.: (09325) 9796200.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren