Kitzingen

Verkehrsinsel statt Hund überfahren

Ein Autofahrer musste am Sonntagmorgen auf eine Verkehrsinsel ausweichen, um einen Hund nicht zu überfahren. Der Hund war vor ihm über die Panzerstraße gelaufen. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Autofahrer musste am Sonntagmorgen auf eine Verkehrsinsel ausweichen, um einen Hund nicht zu überfahren. Der Hund war vor ihm über die Panzerstraße gelaufen. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren