SOMMERACH

Verheißungsvolle Weinbeeren

Bis in die letzen Tage hinein blieb die Lese des vom Jahrhundertsommer geprägten Jahrgangs 2015 spannend für den Winterkeller Sommerach (Lkr. Kitzingen).
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Warten hat sich gelohnt: Daniel Leicht (links) und Christopher Albrecht vom Winzerkeller Sommerach bei der Ernte für die Trockenbeerenauslese. Foto: Foto: Winzerkeller Sommerach

Bis in die letzen Tage hinein blieb die Lese des vom Jahrhundertsommer geprägten Jahrgangs 2015 spannend für den Winterkeller Sommerach (Lkr. Kitzingen). Nach mehrmaligem Vorlesen in den vergangenen Wochen war diese Woche endlich der Zeitpunkt erreicht, einzelne, rosinenartig eingeschrumpfte und hoch konzentrierte Beeren einer Silvaner-Parzelle im Sommeracher Katzenkopf aus den verbliebenen Trauben zu selektieren. Sie sollen mit ihren 221 Grad Oechsle laut Mitteilung des Winzerkellers die Grundlage für eine Silvaner Trockenbeerenauslese sein. Die ersten Weine des neuen Jahrgangs wird man ab Januar verkosten können, während die Krönung des Jahrgangs, besagte Trockenbeerenauslese, bis zum Spätsommer reift.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.