Kitzingen

VdK Kitzingen besuchte Kärnten

Die zweite Mehrtagesfahrt des VdK-Ortsverbandes Kitzingen unter Leitung von Waltraud Patz führte nach Seeboden/Kärnten an den Millstätter See. Auf dem Programm standen laut Pressemitteilung ein Ganztagsausflug nach Gmünd und auf der Malta-Hochalmstraße hinauf zum Kölnbreinstausee, ein Ganztagsausflug zum türkisblauen Faakersee mit Besichtigung des Zitrusgartens, eine Fahrt hinauf zur Villacher Alpe, ein Ganztagsausflug nach Innergschlöss mit Bummelzugfahrt, ein Ganztagsausflug nach Mallnitz mit kleiner Wanderung ins idyllische Seebachtal und einer gigantischen Auffahrt mit Traktor und Anhänger (siehe Foto) zum Almgasthof Himmelbauer und eine Panoramafahrt durch den Nationalpark Nockberge. Die Kitzinger besichtigten noch Winklers Rosengarten in Seeboden und unternahmen eine Schifffahrt auf dem Millstätter See.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Friedrich Brandner

Die zweite  Mehrtagesfahrt des VdK-Ortsverbandes Kitzingen unter Leitung von Waltraud Patz führte nach Seeboden/Kärnten an den Millstätter See. Auf dem Programm standen laut Pressemitteilung ein Ganztagsausflug nach Gmünd und auf der Malta-Hochalmstraße hinauf zum Kölnbreinstausee, ein Ganztagsausflug zum türkisblauen Faakersee mit Besichtigung des Zitrusgartens, eine Fahrt hinauf zur Villacher Alpe, ein Ganztagsausflug nach Innergschlöss mit Bummelzugfahrt, ein Ganztagsausflug nach Mallnitz mit kleiner Wanderung ins idyllische Seebachtal und einer gigantischen Auffahrt mit Traktor und Anhänger (siehe Foto) zum Almgasthof Himmelbauer und eine Panoramafahrt durch den Nationalpark Nockberge. Die Kitzinger besichtigten noch Winklers Rosengarten in Seeboden und unternahmen eine Schifffahrt auf dem Millstätter See. 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.