Kitzingen

Unterfränkische Landräte zu Besuch in Kitzingen

Regelmäßig treffen sich die unterfränkischen Landräte laut einer Pressemitteilung zum Austausch über aktuelle Themen. Landrätin Tamara Bischof war die Gastgeberin des jüngsten Treffens, zum dem neben den Landratskollegen auch der Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann sowie Dr. Johann Keller, Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Bayerischen Landkreistags, nach Kitzingen gekommen waren. Auf der Agenda standen unter anderem aktuelle Informationen aus dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten rund um das Thema Artenschutz, die Bereiche Flächenverbrauch und ÖPNV-Förderung, die Dauer von Baugenehmigungen, Führerschein mit 17 und die Erfahrungen mit dem neuen EDV-Programm, das erstmals bei der Europawahl zum Einsatz kam, um nur einige Themen zu nennen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die unterfränkischen Landräte treffen sich regelmäßig zum Austausch über aktuelle Themen. Foto: Corinna Petzold

Regelmäßig treffen sich die unterfränkischen Landräte laut einer Pressemitteilung zum Austausch über aktuelle Themen. Landrätin Tamara Bischof war die Gastgeberin des jüngsten Treffens, zum dem neben den Landratskollegen auch der Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann sowie Dr. Johann Keller, Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Bayerischen Landkreistags, nach Kitzingen gekommen waren. Auf der Agenda standen unter anderem aktuelle Informationen aus dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten rund um das Thema Artenschutz, die Bereiche Flächenverbrauch und ÖPNV-Förderung, die Dauer von Baugenehmigungen, Führerschein mit 17 und die Erfahrungen mit dem neuen EDV-Programm, das erstmals bei der Europawahl zum Einsatz kam, um nur einige Themen zu nennen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.