KITZINGEN

Unfallflüchtige ermittelt

Mit Hilfe eines Zeugen konnte am Donnerstagnachmittag eine Verkehrsunfallflucht aufgeklärt werden. Eine zunächst unbekannte Autofahrerin stieß in der Moltkestraße in Kitzingen beim Ausparken gegen einen geparkten silberfarbenen Audi A 6 eines 67-jährigen Mannes und richtete einen Schaden von 1000 Euro an. Die Unfallverursacherin fuhr anschließend mit ihrem Toyota davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Zeuge, der sich das Kennzeichen notiert hatte, verständigte die Polizei. Diese konnte eine 83-jährige Rentnerin als Unfallverursacherin ermitteln. Gegen die Frau wurde ein Verfahren eingeleitet.
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit Hilfe eines Zeugen konnte am Donnerstagnachmittag eine Verkehrsunfallflucht aufgeklärt werden. Eine zunächst unbekannte Autofahrerin stieß in der Moltkestraße in Kitzingen beim Ausparken gegen einen geparkten silberfarbenen Audi A 6 eines 67-jährigen Mannes und richtete einen Schaden von 1000 Euro an. Die Unfallverursacherin fuhr anschließend mit ihrem Toyota davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Zeuge, der sich das Kennzeichen notiert hatte, verständigte die Polizei. Diese konnte eine 83-jährige Rentnerin als Unfallverursacherin ermitteln. Gegen die Frau wurde ein Verfahren eingeleitet.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.