Kitzingen
Fahrerflucht

Unbekannter fährt Schüler an und lässt ihn stehen

Ein 9-jähriger Schüler wurde Montagfrüh auf dem Weg in die Schule in der Feldstraße in Kitzingen beim Überqueren der Straße von einem bisher unbekannten Autofahrer angefahren und leicht am Fuß verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Mann stieg anschließend kurz aus und erkundigte sich bei dem Kind nach dessen Befinden. Als der Junge über Schmerzen am Fuß klagte, wurde er von dem Mann aufgefordert nach Hause oder in die Schule zu gehen. Er selbst setze sich in seinen blauen Fiat Punto und fuhr, ohne seine Personalien zu hinterlassen, davon. Der Schüler musste ambulant in der Klinik Kitzinger Land behandelt werden. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 09321/1410 an. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren