Fahr

Umweltfrevler wirft Bauschutt auf Wiese in Fahr

Die Polizei bittet um Mithilfe: in den zurückliegenden zwei Wochen wurden auf einer Wiese, nördlich des Rotwegs, circa zwei Kubikmeter Bauschutt und Holzabfälle entsorgt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bauschutt in der Natur entsorgt. Foto: Polizei

Die Polizei bittet um Mithilfe: in den zurückliegenden zwei Wochen wurden auf einer Wiese, nördlich des Rotwegs, circa zwei Kubikmeter Bauschutt und Holzabfälle entsorgt. Laut Polizeibericht hat der Umweltfrevler den Abfall im Bereich eines Obstbaumfeldes, unmittelbar vor einer Windschutzhecke abgekippt. Bei dem Bauschutt handelt es sich um Betonbrocken, Kalksand- und Ziegelsteine.

Zusätzlich hat der Unbekannte weiß furnierte Holzplatten, scheinbar von einem Einbauschrank und eine 60 Zentimeter breite und zwei Meter hohe Holztür entsorgt. Die Tür besteht aus etwa zwölf Zentimetern breiten Holzbrettern. 

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren