KITZINGEN

Überschlag: Zwei Verletzte

Leicht verletzt wurden Fahrer und Beifahrer eines Piaggo Dreirades bei einem Unfall, der sich am Montag in Kitzingen ereignete.
Artikel drucken Artikel einbetten

Leicht verletzt wurden Fahrer und Beifahrer eines Piaggo Dreirades bei einem Unfall, der sich am Montag in Kitzingen ereignete.

Wie die Polizei Kitzingen mitteilt, war ein 16-jähriger Schüler mit seinem dreirädrigen Sonderfahrzeug der Marke Piaggio in Kitzingen die Glauberstraße stadtauswärts unterwegs. Als ihm auf Höhe der Seniorenresidenz ein Auto entgegenkam, musste er nach rechts zwischen den dort geparkten Autos ausweichen und blieb an der Heckseite eines Fiat hängen. Dadurch stellte sich das dreirädrige Fahrzeug auf, überschlug sich und kam auf der Seite zum Liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt und mussten zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land gebracht werden.

Die Feuerwehr Kitzingen war mit zehn Mann vor Ort und reinigte die Fahrbahn vom ausgelaufenen Kraftstoff. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.