Laden...
Volkach

Überprüfung der Grabmale auf Standfestigkeit

Auf den Friedhöfen der Verwaltungsgemeinschaft Volkach (Nordheim a. Main, Sommerach, Stadt Volkach) findet zwischen dem 16. und 20. März eine Überprüfung der Grabmale auf deren Standfestigkeit statt. Die Friedhofsträger sind nach einem Grundlagenurteil des Bundesgerichtshofes ver­pflichtet, in angemessenen Zeitabständen festzustellen, ob Mängel vorliegen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Achtung, Unfallgefahr. Grabsteine, die nicht fest genug stehen, können zur Gefahr werden (Symbolbild). Foto: Meyer

Auf den Friedhöfen der Verwaltungsgemeinschaft Volkach (Nordheim a. Main, Sommerach, Stadt Volkach) findet zwischen dem 16. und 20. März eine Überprüfung der Grabmale auf deren Standfestigkeit statt. Die Friedhofsträger sind nach einem Grundlagenurteil des Bundesgerichtshofes ver­pflichtet, in angemessenen Zeitabständen festzustellen, ob Mängel vorliegen.

Sollte dies der Fall sein, werden die Grabberechtigten aufgefordert, die Mängel in einer angemessenen Frist von einem Fachmann beheben zu lassen. Bei Nichtbeachtung ist die Gemeinde verpflichtet, den Grabstein auf Kosten des Grabberechtigten befestigen oder umlegen zu lassen. Diese Maßnahme diene der Sicherheit aller Friedhofsbesucher, wie die Verwaltungsgemeinschaft mitteilt.