ENHEIM/MICHELFELD

Truppmannausbildung erfolgreich beendet

Die Truppmannausbildung innerhalb der Feuerwehr-Grundausbildung haben 17 Mitglieder der Feuerwehren von Enheim und Michelfeld erfolgreich abgeschlossen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Truppmannausbildung erfolgreich beendet
(tsc) Die Truppmannausbildung innerhalb der Feuerwehr-Grundausbildung haben 17 Mitglieder der Feuerwehren von Enheim und Michelfeld erfolgreich abgeschlossen. Damit endete eine umfangreiche Vorbereitungszeit: Circa 70 Unterrichtsstunden waren für die theoretische Grundausbildung im Feuerwehrwesen notwendig, um für den Ernstfall gerüstet zu sein, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Ausbildung leiteten die Kommandanten der Feuerwehr Michelfeld, Michael Kraft und Björn Scherer. Alle Ausbildungsteilnehmer, elf aus Enheim und sechs aus Michelfeld, bestanden die Prüfung und erhielten von den Prüfern, Kreisbrandmeister Dirk Albrecht und Kreisbrandinspektor Bernd Rüdiger, die Urkunden. Im Bild alle Teilnehmer mit ihren Prüfern. Foto: Foto: Ulrich Falk
Die Truppmannausbildung innerhalb der Feuerwehr-Grundausbildung haben 17 Mitglieder der Feuerwehren von Enheim und Michelfeld erfolgreich abgeschlossen. Damit endete eine umfangreiche Vorbereitungszeit: Circa 70 Unterrichtsstunden waren für die theoretische Grundausbildung im Feuerwehrwesen notwendig, um für den Ernstfall gerüstet zu sein, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Ausbildung leiteten die Kommandanten der Feuerwehr Michelfeld, Michael Kraft und Björn Scherer. Alle Ausbildungsteilnehmer, elf aus Enheim und sechs aus Michelfeld, bestanden die Prüfung und erhielten von den Prüfern, Kreisbrandmeister Dirk Albrecht und Kreisbrandinspektor Bernd Rüdiger, die Urkunden. Im Bild alle Teilnehmer mit ihren Prüfern.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.