LANDKREIS KITZINGEN

Truppführer-Ausbildung erfolgreich absolviert

Ein Wochenende nahmen sich 21 Teilnehmer aus den Bereitschaften des Rotkreuz-Kreisverbandes Zeit, um die Truppführer-Ausbildung zu absolvieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Truppführer-Ausbildung erfolgreich absolviert
(hb) Ein Wochenende nahmen sich 21 Teilnehmer aus den Bereitschaften des Rotkreuz-Kreisverbandes Zeit, um die Truppführer-Ausbildung zu absolvieren. Lehrgangsleiter Robert Meindl und Roland Erhard (von links) führten sie laut Pressemitteilung in die Organisation des Katastrophenschutzes im Sanitäts- und Betreuungsdienst ein. Ihnen wurden umfassende Kenntnisse über die Führungsstruktur, vom Sanitätswachtdienst bis hin zum Katastrophenfall, über Aufbau und die Leistungsfähigkeit der Schnelleinsatzgruppen und die Unfallverhütung vermittelt. Zudem wurde in Gruppen praktisch gearbeitet. Foto: Foto: Thorsten Dennerlein, BRK
Ein Wochenende nahmen sich 21 Teilnehmer aus den Bereitschaften des Rotkreuz-Kreisverbandes Zeit, um die Truppführer-Ausbildung zu absolvieren. Lehrgangsleiter Robert Meindl und Roland Erhard (von links) führten sie laut Pressemitteilung in die Organisation des Katastrophenschutzes im Sanitäts- und Betreuungsdienst ein. Ihnen wurden umfassende Kenntnisse über die Führungsstruktur, vom Sanitätswachtdienst bis hin zum Katastrophenfall, über Aufbau und die Leistungsfähigkeit der Schnelleinsatzgruppen und die Unfallverhütung vermittelt. Zudem wurde in Gruppen praktisch gearbeitet.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.