Marktbreit

Trotz Fahrverbot mit Alkohol am Steuer

Einen Zufallstreffer landete die Kitzinger Polizei bei Marktbreit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Alkohol am Steuer ist keine gute Idee. Foto: Getty Images/Katarzyna Bialasiewicz

Am Freitagmittag wurde auf der Staatsstraße 2271 bei Marktbreit ein Verkehrsteilnehmer einer Verkehrskontrolle unterzogen, schreibt die Kitzinger Polizei. Hierbei stellte die Polizei Alkoholgeruch fest.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,92 Promille. Außerdem war gegen den Mann bereits ein Fahrverbot in Kraft. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens trotz Fahrverbots und unter Alkohol.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren