Segnitz

Trotz Fahrverbot hinterm Steuer

Bereits zum wiederholten Male wurde am Dienstagnachmittag ein 53-jähriger Mann mit seinem Auto in Segnitz fahrend angetroffen, obwohl er zurzeit nicht im Besitz eines Führerscheines ist.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizeikontrolle (Symbolbild)
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Bereits zum wiederholten Male wurde am Dienstagnachmittag ein 53-jähriger Mann mit seinem Auto in Segnitz fahrend angetroffen, obwohl er zurzeit aufgrund eines Fahrverbotes nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet, heißt es im Polizeibericht.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.