VOLKACH

Treu die Kasse verwaltet

Bei der ersten Probe nach der Wahl des Vorstands verabschiedete der Chor des Musikvereins Volkach langjährige Vorstandsmitglieder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Blumen zum Abschied: Der Dank der Sänger des Volkacher Musikvereins galt den bisherigen Vorstandsmitgliedern Ingrid Lotse, Manfred Weidl und Claudia Werdecker (von links). Foto: Foto: PETRA RAUCHENBERGER-THEN

Bei der ersten Probe nach der Wahl des Vorstands verabschiedete der Chor des Musikvereins Volkach langjährige Vorstandsmitglieder.

40 Sänger bedankten sich mit kräftigem Applaus bei Claudia Werdecker und Manfred Weidl – sie als Vorsitzende, er als stellvertretender Vorsitzender – den Verein in der vergangenen Wahlperiode leiteten, so die Mitteilung an die Presse.

Manfred Weidl bleibt dem Verein als Chorleiter weiterhin treu. Der neue Vorsitzende Harald Schmitt dankte auch der ausscheidenden Schriftführerin Anna Dürr für ihre sechs Jahre Mitarbeit.

Besondere Würdigung erfuhr Ingrid Lotse, die nach 30 Jahren Dienst am Verein sich aus dem Vorstand zurückgezogen hat, aber weiterhin im Sopran mitsingt. Ingrid Lotse hatte zwei wichtige Ämter bekleidet; sie war 24 Jahre lang Schriftführerin und danach sechs Jahre Kassier des Vereins.

Den Vorstand des Vereins um Vorsitzendem Harald Schmitt bilden – wie berichtet – die stellvertretenden Vorsitzende Michaela Schlachter und Martina Berz, Schatzmeisterin Annette Schmidt, Schriftführerin Diana Metzner, Notenwart Hermann Wolf, Fahnenträger Walter Heller und Vergnügungswart Jasmin Faßbinder sowie die Beisitzern Christine Knauth-Hoyer, Petra Rauchenberger-Then und Antonia Munsteiner; Kassenprüfer sind Gerhard Werdecker und Gertrud Aulenbach.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.