LANDKREIS KITZINGEN

Traumhafte Wanderwege

Für Wanderfreunde wird der Landkreis Kitzingen noch ein bisschen attraktiver: Derzeit werden acht „Traum-Runden“ vorbereitet, die den Wanderern die besten Seiten des Kitzinger Landes zeigen sollen. Die Botschaft: Wandern, Erleben, Natur und Wein – Genießen wird groß geschrieben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das neue Logo für die Traum-Wanderwege im Landkreis. Foto: Foto: Landratsamt

Für Wanderfreunde wird der Landkreis Kitzingen noch ein bisschen attraktiver: Derzeit werden acht „Traum-Runden“ vorbereitet, die den Wanderern die besten Seiten des Kitzinger Landes zeigen sollen. Die Botschaft: Wandern, Erleben, Natur und Wein – Genießen wird groß geschrieben.

Die „Traum-Runden“ werden derzeit noch von den Wegewarten markiert und beschildert, der offizielle Startschuss findet innerhalb einer Auftaktwoche vom 11. bis 17. Mai statt, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes.

Erarbeitet wurden die Streckenführungen in Zusammenarbeit mit einem Wanderexperten und den Wegewarten vor Ort. Dabei galt: Wenig Asphalt, dafür viele Aussichten und Sehenswürdigkeiten. Die neuen Wanderstrecken sind zwischen sieben und 18 Kilometer lang und werden in beide Richtungen ausgeschildert, so die Mitteilung weiter.

Zahlreiche Aussichtspunkte wie beispielsweise der Kappelrangen oder die „Schönste Weinsicht in Deutschland“ bei Castell warten auf die Wanderer. Höhepunkte, wie die Keltenwälle auf der Schwanberg-Runde oder die Kunigundenkapelle bei Seinsheim, komplettieren das Angebot.

Die genauen Streckenbeschreibungen, Entfernungen, Höhenprofile und Sehenswürdigkeiten am Wegesrand finden Sie in den Tourenbeschreibungen in der aktiven Karte im Internet sowie als Broschüre im Landratsamt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.kitzingen.de/wanderglueck

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.